Zum Inhalt springen

Krippenführung

Nach der Hl. Messe um 17:30 Uhr bietet Gemeindereferent Martin Brendler eine Führung durch die von ihm konzipierte Erzählkrippe in St. Maria vom Frieden an.
Erzählkrippe Detailaufnahme
Datum:
8. Jan. 2023

Menschen warten auf Christus

Erzählkrippe von Martin Brendler

In diesem Jahr hat Gemeindereferent Martin Brendler zusammen mit Gemeindeassistent David Petsch die Erzählkrippe aufgebaut. Mit einer Fläche von 8 x 2 Metern ist die Krippendarstellung über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren zur größten Erzählkrippe des Erzbistums Köln mit 270 Figuren gewachsen.

In einer Erzählkrippe ist nicht nur die Darstellung von Maria und Josef mit dem Jesuskind zu entdecken. Vielmehr lädt die Krippe Menschen ein zu jedem Tag im Advent eine Station zu betrachten, die einem einen besinnlichen Impuls schenkt. Bei seinen Krippenführungen erläutert Martin Brendler ausführlich jede der 25 Stationen und passt sich dabei individuell den jeweiligen Besucherinnen und Besuchern an.

Die Krippe steht unter dem Motto: „Menschen warten auf Christus“. So sieht man zum Beispiel die Jünger Jesu am See, den blinden Bartimäus und Zachäus, die alle auf eine Begegnung mit Jesus warten. Aber auch Figuren aus Gleichnissen, wie den Sämann und den verlorenen Sohn sind in der Darstellung zu entdecken. Das Christuskind ist natürlich noch nicht im Stall zu finden. Das wird erst an Heiligabend in die Krippe gelegt. Und wenn Sie sich wundern, dass da auch vier Figuren einer Familie aus unserer Zeit zu entdecken sind, so deutet dies bereits auf den ersten Weihnachtstag hin. Die Figuren stehen für uns. Warten wir nicht auch sehnsüchtig auf Weihnachten?

Herzliche Einladung, die Erzählkrippe zu besuchen und sich besinnliche Momente zu gönnen.

Ihr Kontakt zu uns

Martin Brendler

Martin Brendler

Gemeindereferent, Krankenhausseelsorger
Telefon:02133 61080

St. Maria vom Frieden

Am Niederfeld
41539 Dormagen